Ernst Immel Realschule
Droste-Hülshoff-Straße 36
45772 Marl

Telefon: 0 23 65.50 33 26 0
Telefax: 0 23 65.50 33 26 99
sekretariat@eir.marl.de

Schulprogramm

Ein Schulprogramm beschreibt das pädagogische Selbstverständnis einer Schule. Unser Schulprogramm formuliert einen Dreiklang aus Professionalität, gutem Unterricht und Persönlichkeitsbildung als Leitbild. Zu diesem Dreiklang sind Leitziele formuliert, an deren Umsetzung wir in Form von Jahresplänen und Standards arbeiten.

Professionalität

Unsere Lehrerinnen und Lehrer arbeiten in einem bedeutsamen Zukunftsbereich und tragen eine hohe Verantwortung. Wir legen Wert auf eine zukunftsweisende Lern- und Lehrkultur. Daran arbeiten wir innovativ, engagiert und wirksam.

Leitziele:

  1. Ein hohes Maß an Gemeinsamkeit und gegenseitiger Unterstützung zur Erreichung der Normen und Ziele sowie einer hohen Wirksamkeit: Mein Schüler ist auch Dein Schüler
  2. Im Zentrum der Schulentwicklung steht die Unterrichtsentwicklung
  3. Aufbau von unterstützenden Rahmenbedingungen
  4. Aufbau von Strukturen, die ein lernendes System ermöglichen

Im Mittelpunkt guter Unterricht, der sich an der Lebenswirklichkeit orientiert

Leitziele:

  1. Auf Beruf und die weitere Schullaufbahn bereiten wir umfassend vor
  2. Die Lösung praktischer Probleme hat einen hohen Stellenwert
  3. Wir fördern ein Leben in Verantwortung

Persönlichkeitsbildung

Leitziele:

  1. Verantwortung für sich und andere übernehmen
  2. Durch unsere Lern- und Lehrkultur fördern wir Sozialkompetenz, persönliche Kompetenz und Beziehungen
  3. Wir fördern, fordern und beraten
  4. Wir legen Wert auf ein aktives Schulleben