Ernst Immel Realschule
Droste-Hülshoff-Straße 36
45772 Marl

Telefon: 0 23 65.50 33 26 0
Telefax: 0 23 65.50 33 26 99
sekretariat@eir.marl.de

Lesewettbewerb in der 6 Klasse

Thorben stellt sein Lieblingsbuch vor

Das Buch, das ich euch vorstellen möchte, trägt den Titel „Die unendliche Geschichte“ und ist dem Genre „Fantasy“ zuzuordnen. Es wurde von dem deutschsprachigen Autor Michael Ende geschrieben. Das Buch erschien 1979 im Thienemann Verlag und umfasst 475 Seiten. Es kostet 19,95€ und ist für alle Leser ab 10 Jahre und älter geeignet.

Auf der Flucht vor seinen Mitschülern gelangt Bastian Balthasar Bux in einen mysteriösen Buchladen. Dort entdeckt er das Buch „Die unendliche Geschichte“, das ihn magisch anzuziehen scheint. Heimlich entwendet es Bastian und versteckt sich auf dem Schuldachboden, um es dort zu lesen. Das Buch handelt von der kindlichen Kaiserin und dem Land Phantasien, die einer großen Gefahr ausgesetzt sind. Beim Lesen stellt Bastian bald fest, dass es sich nicht um ein normales Buch handelt, sondern dass Entscheidungen, die er selbst beim Lesen trifft, über das Schicksal der kindlichen Kaiserin und ganz Phantasien bestimmen.

Ich finde das Buch gut, weil es sehr spannend ist und über Freundschaft, Zusammenhalt und die Gefahr von Machtmissbrauch handelt. Ein weitere wichtige Aussage im Buch ist, das man mit Selbstvertrauen durchs das Leben gehen und niemals aufgeben sollte.

Von Thorben Frohberg