Ernst Immel Realschule
Droste-Hülshoff-Straße 36
45772 Marl

Telefon: 0 23 65.50 33 26 0
Telefax: 0 23 65.50 33 26 99
sekretariat@eir.marl.de

Lesewettbewerb am 05.12.2012

"Die" durch den Spiegel kommt ...

… das war beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen eindeutig. Zoe aus der 6a. Wunderbar betont, laut und flüssig trug sie ihre Textstelle aus dem Jugendbuch „Greg’s Tagebuch“ vor. Passend zur Weihnachtszeit gab sie zum Besten, wie sich Greg mehr oder weniger erfolgreich gegen die „Spionpuppe“ des Weihnachtsmannes durchsetzt, was zu ausreichend Heiterkeit beim Publikum führte.

Viel ausschlaggebender war jedoch der fremde Text, den es beim Vorlesewettbewerb auch noch vorzulesen gilt: „Der durch den Spiegel kommt“. Während „Greg’s Tagebuch“ – im Comicstil geschrieben – eher leichter zu lesen ist, bewies Zoe aber beim Vorlesen des Bestsellers von Kirsten Boie, dass sie auch fremde Texte hervorragend vortragen kann.

Sena und Shenay aus der Klasse 6b sowie Saranda und Nico aus der Klasse 6c lagen so eng beieinander, dass die Jury – bestehend aus Frau Böhmer, Frau Lohmann, Frau Lavrin und Frau Wellner – sich auf keine weitere „Rangordnung“ festlegen konnte. Sie alle lasen gut und begeistert vor – doch Zoe fiel besonders durch ihre sehr gute Lesetechnik auf und gewann demnach verdient. Darüber waren sich sogar auch die anderen Teilnehmer einig: „Wir hatten ihr beim Warten auf das Juryurteil schon vorab gratuliert!“