Ernst Immel Realschule
Droste-Hülshoff-Straße 36
45772 Marl

Telefon: 0 23 65.50 33 26 0
Telefax: 0 23 65.50 33 26 99
sekretariat@eir.marl.de

Übergabe der Sach- und Geldspenden anlässlich der Charity-Gala an der Ernst-Immel-Realschule

bei der Benefiz-Veranstaltung für die Flüchtlinge in Marl in der Ernst-Immel-Realschule Ende März kamen zahlreiche Sachspenden und eine Summe von 750€ zusammen, die von Jungen und Mädchen der Klasse 5b an das Flüchtlingsheim am Röttgershof am Mittwoch übergeben wurden.

„Hier sieht es ja ganz schön trostlos aus …“ – das war der erste Eindruck der zwölf Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 5b der Ernst-Immel-Realschule in Marl, als sie am Mittwochnachmittag das Flüchtlingsheim am Röttgers Hof in Marl besuchten. Umso größer war die Freude bei der Übergabe die glücklichen Gesichter der Flüchtlingskinder zu sehen.

Die Jungen und Mädchen der Klasse 5b wollten sich die Chance nicht nehmen lassen und übergaben, stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler der Ernst-Immel-Realschule, Spielzeug, Kleidung, Bücher und vieles mehr. Die vielen Sachspenden waren, neben einer Geldspende von 750 Euro, das großartige Ergebnis der Benefiz-Veranstaltung welche im März von der gesamten Schule zugunsten der Flüchtlinge in Marl auf die Beine gestellt wurde. Die Flüchtlingskinder nahmen voller Begeisterung und mit großer Freude die Sachgeschenke entgegen. Es war ein toller und emotionaler Nachmittag, der den Kindern aufgezeigt hat, wie wichtig ihre Benefiz-Veranstaltung und ihr großes Engagement für die Flüchtlinge in ihrer Stadt Marl war.